eingehende Telefonate funktionieren nur mit Platzhalter '.'

Konfigurationsdiskussionen bei Asterisk direkt

Moderatoren: rainer, Tim

Antworten
Starterisk
Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: So 29. Dez 2013, 11:36

eingehende Telefonate funktionieren nur mit Platzhalter '.'

Beitrag von Starterisk » Mo 30. Dez 2013, 10:01

Hallo zusammen,

ich betreibe eine Synology Paketinstallatallation Asterisk 1.8 mit der mitgelieferten GUI bzw. versuche diese Installation gegenwärtig so hinzubekommen dass sie meinen Vorstellungen
entspricht. Allerdings stehe ich damit ziemlich am Anfang.
Grundsätzlich funktioniert Asterisk für ausgehende Anrufe. Problematisch ist das Routing eingehender Anrufe auf eine bestimmte Extension._.07151252525

Als Beispiel soll der eingehende Ruf an die Nummer 07151252525 (mein Nummernpool beim Provider) mit Weiterschaltung an die interne Extension 10 dienen.
Wenn ich im GUI das Pattern Match der Form _.07151252525 mit der Aktion 'Goto Extension 10' eingebe funktioniert das Ganze ... allerdings wegen des Platzhalters '.' auch wenn ein eingehender Ruf an die Nummer z.B. 07151262626 (mein Nummernpool beim Provider) kommt. Das ist natürlich nicht gewünscht.

Wenn ich allerdings das Pattern Match der für mich logisch erscheinenden Form _07151252525 (ohne '.') im GUI aktiviere, dann kommt im Log die Fehlermeldung:
Call from 'xxxxxxxxxx' to extension 's' rejected because extension not found in context .....

Die beiden Varianten unterscheiden sich lediglich in der Verwendung des '.' . Das Verhalten ist für mich unverständlich und sieht mir nach einem Bug aus.

Ich weiß momentan nicht weiter und bitte um Hilfe zur Lösung.

viele Grüße
beste Grüße

Starterisk

Benutzeravatar
rainer
Profi
Beiträge: 183
Registriert: Di 17. Nov 2009, 20:18
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: eingehende Telefonate funktionieren nur mit Platzhalter

Beitrag von rainer » Mo 30. Dez 2013, 16:47

Hallo Starterisk ... cooler Alias ;)

1. wie sieht dein register string in der sip.conf aus?
so etwa ...

Code: Alles auswählen

register => [provider_username_für_07151252525]:[provider_password]@[provider_sip_login_domain.de]/10
2. da deine Synology hinter NAT ist ... wo ist der STUN Server eingetragen oder hast du eine statische IP ?

Gruß
Rainer
Rainer Piper - Bonn - 0228 97167161 or SIP-URI: sip:7000@sip.soho-piper.de:5072
Software: kamailio 4.2.0 -> Asterisk 13.0.1 mit pjsip stack
Hardware: 2x QuadCore, 128GB ECC-RAM, 4x HDD Raid 10

Starterisk
Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: So 29. Dez 2013, 11:36

Re: eingehende Telefonate funktionieren nur mit Platzhalter

Beitrag von Starterisk » Sa 4. Jan 2014, 11:09

Hallo Rainer,

erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort und ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr !

Die erste Frage ist nicht so einfach zu beantworten. Die KOnfigurationsdateien habe ich bei Synology unter /volume1/@appstore/Asterisk/etc/asterisk gefunden, auch die sip.conf.
Allerdings ist sie recht umfangreich und fast ALLE Codezeilen sind auskommentiert. Einen gültigen Eintrag der Form wie du beschreibst habe ich nicht gefunden.
Es gibt eine user.conf, die Codezeilen zur Providerregistration enthält:

[trunk_1]
host = tel.t-online.de
username = <xxxxxxxx>
secret = <xxxxxxxx>
trunkname = t-online ; GUI metadata
context = DID_trunk_1
hasexten = no
hasiax = no
hassip = yes
registeriax = no
registersip = yes
trunkstyle = voip
fromdomain = tel.t-online.de
fromuser = <xxxxxxxx>
authuser = <xxxxxxxx>
insecure = port,invite
disallow = all
allow = alaw

Irgendwie scheint Synology (oder die Version 1.8) hier anders zu ticken als in vielen Forenbeiträgen, die ich gelesen habe, beschrieben ist.

Zur zweiten Frage fehlt mir ein bischen der theroretische Hintergrund. Die Synology registriert sich im öffentlichen Netz bei einem DDNS Provider und ist darüber zu erreichen. Innerhalb des privaten Netzes hat sie eine statische IP. Die Clients, wie das Softphone auf meinem Laptop, haben keinen STUN-Server eingetragen sondern die festen Verbindungsdaten ,IP etc., zur Synology da sie ja im internen Netz statisch zu erreichen ist.

Muß in Asterisk selbst ein STUN-Server eingetragen werden ? Wenn ja, wo und welcher in so einem Fall ?

herzliche Grüße
beste Grüße

Starterisk

Benutzeravatar
rainer
Profi
Beiträge: 183
Registriert: Di 17. Nov 2009, 20:18
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: eingehende Telefonate funktionieren nur mit Platzhalter

Beitrag von rainer » Sa 4. Jan 2014, 14:51

Der STUN-Server von t-online ist ... siehe http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content ... -350884716
stun.t-online.de
Kannst du mal nach der Datei res_stun_monitor.conf schauen ...

da sollte dann ...

Code: Alles auswählen

[general]
;
; ---- STUN Server configuration ---
;  Setting the 'stunaddr' option to a valid address enables the STUN monitor.
;
stunaddr = stun.t-online.de    
; Address of the STUN server to query.
; Valid form:
;   [(hostname | IP-address) [':' port]]
; The port defaults to the standard STUN port (3478).
; Set to an empty value to disable STUN monitoring.
;   Default is disabled.
stunrefresh = 30              
; Number of seconds between STUN refreshes.
;   Default is 30.

Rainer Piper - Bonn - 0228 97167161 or SIP-URI: sip:7000@sip.soho-piper.de:5072
Software: kamailio 4.2.0 -> Asterisk 13.0.1 mit pjsip stack
Hardware: 2x QuadCore, 128GB ECC-RAM, 4x HDD Raid 10

Starterisk
Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: So 29. Dez 2013, 11:36

Re: eingehende Telefonate funktionieren nur mit Platzhalter

Beitrag von Starterisk » Sa 4. Jan 2014, 19:23

Hallo Rainer,

in der Datei waren ebenfalls alle Einträge auskommentiert.
Ich habe es natürlich ausprobiert .... geändert hat sich allerdings nichts.
Dennoch ist mir die Theorie dazu etwas schleierhaft.

Denn zusammenfassend funktioniert alles prinzipiell:

- Rufe nach draußen funktionieren
- ankommende Rufe funktionieren ebenfalls problemlos, sofern ich die Zielrufnummer (ich habe 5 bei TCom) nicht maskiere und demnach alle
ankommenden Rufe egal welcher Zielrufnummer am Client im Heimnetz klingeln (Verwendung von Pattern _.)

- ankommende Rufe gehen nicht an die gewünschte Extension weiter sobald ich ein Pattern (z.B. _XXXXXX933445) einsetze.
In dem Fall kommt die Mldung "chan_sip.c:22718 handle_request_invite: Call from 'XXXXXXXXXXXX' (217.0.17.230:5060) to extension 's' rejected
because extension not found in context 'DID_trunk_1'.'

Wie gesagt, maskiere ich nicht, gehe die ankommenden Calls durch. Natürlich dann alle ankommenden Rufe unabhängig von der Zielrufnummer.

viele Grüße

Starterisk
beste Grüße

Starterisk

Starterisk
Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: So 29. Dez 2013, 11:36

Re: eingehende Telefonate funktionieren nur mit Platzhalter

Beitrag von Starterisk » Mo 6. Jan 2014, 13:43

Jetzt habe ich es mit viel lesen und probieren hinbekommen.

Ich habe in den Trunk-Definitionen (in Datei users.conf) für jeden einzelnen Trunk (bei t-online) den folgenden Eintrag hinzugefügt:

callbackextension = <Nummer>

wobei <Nummer> identisch ist mit der registrierten Nummer in der Zeile "username" bzw. "fromuser".

Wobei ich eigentlich nicht wirklich weiß was "callbackextension" in diesem Zusammenhang für eine Bedeutung hat.
Gibt es irgendwo eine gute Beschreibung der ganzen Asterisk Optionen ?
Ich empfinde es momentan wie stochern im Nebel aber das ist vielleicht dem Anfängerstatus geschuldet.

Vielen Dank für die Hilfe !

beste Grüße
Starterisk
beste Grüße

Starterisk

Antworten