Sip Gerät (iphone) über dyn

Konfigurationsdiskussionen bei Asterisk direkt

Moderatoren: rainer, Tim

Antworten
gold2605
Anfänger
Beiträge: 1
Registriert: Mi 15. Mär 2017, 07:43

Sip Gerät (iphone) über dyn

Beitrag von gold2605 » Sa 2. Dez 2017, 16:37

Hallo,
ich würde gern mein iphone als Nebenstelle über dyn einbinden.

Ich habe die Port 10000-2000 und 5060 freigegeben. Zusätlich den Port xxxx auf die IP der Asterisk. Die Anmeldung des iphone an die Asterisk
war auch erfolgreich. (DYN-Adresse:xxxxx). Ich kann auch vom iPhone Nebenstellen meiner Asterisk anrufen. Allerdings kann ich nicht das iPhone von Nebenstellen aus erreichen und somit werden auch keine Anrufe am iPhone signalisiert.

in der Asterisk steht folgendes:

Name / Benutzername Host Dyn Forcerport Comedia ACL Port Status Beschreibung
11/11 192.168.0.30 D Nein Nein A 5060 OK (26 ms)
12 (Nicht spezifiziert) D Nein Nein A 0 UNBEKANNT
21/21 192.168.0.30 D Nein Nein A 5060 OK (26 ms)
22/22 162.243.226.164 D Nein Nein A 20165 UNERREICHBAR
23 (Nicht spezifiziert) D Nein Nein A 0 UNBEKANNT
25/25 192.168.0.43 D Ja Ja A 5060 OK (4 ms)
26/26 192.168.0.43 D Nein Nein A 5060 OK (5 ms)
27 (Nicht spezifiziert) D Nein Nein A 0 UNBEKANNT
31/31 192.168.0.50 D Nein Nein A 5060 OK (26 ms)
32 (Nicht spezifiziert) D Nein Nein A 0 UNBEKANNT
33 (Nicht spezifiziert) D Nein Nein A 0 UNBEKANNT
41/41 192.168.0.50 D Nein Nein A 5060 OK (25 ms)


Bei Nebenstelle 22/22 steht dann eben auch Unerreichbar.

Weiß jemand, welche Einstellungen noch nicht passen?
Bin auch nicht ganz sicher ob die Portfreigaben passen.

Portfreigabe: 10000-20000 auf 192.168.0.210 auf 10000-20000
5060 auf 192.168.0.210 auf 5060
xxxx auf 192.168.0.210 auf 80

Anmeldung: DYNDNS:XXXX

Bin über jede Hilfe dankbar.....

Benutzeravatar
Tim
Administrator
Beiträge: 152
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 00:02
Wohnort: Freilassing / Oberbayern / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Sip Gerät (iphone) über dyn

Beitrag von Tim » Fr 12. Jan 2018, 07:33

Hallo,

ist in der sip.conf die Option "keepalive" gesetzt? Das müsste eine globale Option sein, für mich sieht es so aus, als ob dsa iPhone sich sauber anmeldet, dann aber die Ports im NAT wieder geschlossen werden.

Du kannst folgendes ausprobieren, hier werden dann alle 60 Sekunden keepalive-Pakete gesendet:
keepalive=60

Gruß
Tim
Dipl.-Ing. Tim Grünberg
dCAP zertifiziert seit 2007

Debian Wheezy x86_64
Asterisk 13.5.0 mit JNET-DAHDI 1.0.14
Junghanns QuardBRI, TDM400P
SNOM 370, SNOM M3 & Grandstream GXP2000

AMD Athlon II X4 605e -- 10 GB DDR3 RAM -- 2 TB SATA2 HDD Space

Antworten