2 x WAN für Server

Konfigurationsdiskussionen bei Asterisk direkt

Moderatoren: rainer, Tim

Antworten
Benutzeravatar
Mansaylon
Anfänger
Beiträge: 3
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 08:01

2 x WAN für Server

Beitrag von Mansaylon » So 17. Dez 2017, 07:54

Hallo Zusammen

Mein Asterisk ist in einem LAN, welches 2 WAN Schnittstellen hat.
In der sip.conf gibt man folgendes an:
externip = (WAN-IP-1)

Muss man die WAN-IP-2 auch noch aufführen? Wenn ja, auf extra linie, oder einfach mit Abstand auf der selben Linie, oder wie?

Grundsätzlich läuft der Zugriff auf Asterisk via WAN-IP-1.
Doch für vereinzelte Sip Anmeldungen wurde eine statische Route via WAN-IP-2 gemacht.
Bye
Mansaylon

Benutzeravatar
Tim
Administrator
Beiträge: 152
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 00:02
Wohnort: Freilassing / Oberbayern / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 2 x WAN für Server

Beitrag von Tim » Fr 12. Jan 2018, 07:36

Hallo,

prinzipiell ist die Option externip Optional anzusehen, es kann bei den einzelnen Peers die Option "nat=yes" verwendet werden, das sollte ebenfalls funktionieren. Das Problem liegt am Design vom SIP-Protokoll, weil im Datenteil die IP-Adressen verwendet werden. Einfach mal ausprobieren, beide IP's kann der Asterisk meines wissens nicht, da dann nicht entscheidbar ist, welche IP er in den Datenteil als externe IP eintragen soll.

Gruß
Tim
Dipl.-Ing. Tim Grünberg
dCAP zertifiziert seit 2007

Debian Wheezy x86_64
Asterisk 13.5.0 mit JNET-DAHDI 1.0.14
Junghanns QuardBRI, TDM400P
SNOM 370, SNOM M3 & Grandstream GXP2000

AMD Athlon II X4 605e -- 10 GB DDR3 RAM -- 2 TB SATA2 HDD Space

Benutzeravatar
Mansaylon
Anfänger
Beiträge: 3
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 08:01

Re: 2 x WAN für Server

Beitrag von Mansaylon » Mo 15. Jan 2018, 17:27

Ich habe es nun mal so gelöst, dass ich für den Asterisk eine statische Route im Firewall eingetragen habe. So benutzt er nur einen WAN. Somit ist halt das Failover nicht zu gebrauchen.
Bye
Mansaylon

Benutzeravatar
Tim
Administrator
Beiträge: 152
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 00:02
Wohnort: Freilassing / Oberbayern / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 2 x WAN für Server

Beitrag von Tim » Mi 7. Feb 2018, 10:41

Hallo,

die externip Option besagt nichts aus, über welche externe IP die Kommunikation läuft, sondern lediglich, welche IP im SIP-Header verwendet wird.

Gruß
Tim
Dipl.-Ing. Tim Grünberg
dCAP zertifiziert seit 2007

Debian Wheezy x86_64
Asterisk 13.5.0 mit JNET-DAHDI 1.0.14
Junghanns QuardBRI, TDM400P
SNOM 370, SNOM M3 & Grandstream GXP2000

AMD Athlon II X4 605e -- 10 GB DDR3 RAM -- 2 TB SATA2 HDD Space

Antworten