Falsches Passwort in log speichern

Kompilieren von Asterisk, ZAPTel, Asterisk-Addons usw.

Moderatoren: rainer, Tim

Antworten
pragna
Anfänger
Beiträge: 1
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 02:55

Falsches Passwort in log speichern

Beitrag von pragna » Sa 4. Sep 2010, 03:00

Hi Leute

Ich möchte wenn ein user das Falsche Passwort eingegeben hat das es mit in den Log geschrieben wird.

Ich hab mir die chan_sip.c angeschaut und bin auf die variable secret[80] gestoßen.Nur wenn ich sie abfrage in diesem code teil:

Code: Alles auswählen

ast_log(LOG_NOTICE, "Registration from '%s' failed for '%s' - %s\n - %s", get_header(req, "To"), ast_inet_ntoa(sin->sin_addr), reason, pwww.secret);
ist sie leer.Kann mir da einer helfen?

Benutzeravatar
Tim
Administrator
Beiträge: 152
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 00:02
Wohnort: Freilassing / Oberbayern / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Falsches Passwort in log speichern

Beitrag von Tim » Mo 6. Sep 2010, 07:12

Hallo,

warum referenzierst du auf pwww.secret?

Ich kann mir gerade nicht vorstellen, das da was drin ist. Ich weiß jetzt gerade nicht, wo das Passwort steht, ich vermute res->secret, oder p->secret.

Wofür brauchst du das "versuchte" Passwort?

Grüße
Dipl.-Ing. Tim Grünberg
dCAP zertifiziert seit 2007

Debian Wheezy x86_64
Asterisk 13.5.0 mit JNET-DAHDI 1.0.14
Junghanns QuardBRI, TDM400P
SNOM 370, SNOM M3 & Grandstream GXP2000

AMD Athlon II X4 605e -- 10 GB DDR3 RAM -- 2 TB SATA2 HDD Space

Antworten