Meldung "all lines busy" an Österreichischem Anlagenanschluß

BRIStuff-Treiber Konfiguration und Probleme

Moderatoren: rainer, Tim

Antworten
Benutzeravatar
Tim
Administrator
Beiträge: 148
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 00:02
Wohnort: Freilassing / Oberbayern / Deutschland
Kontaktdaten:

Meldung "all lines busy" an Österreichischem Anlagenanschluß

Beitrag von Tim » Do 1. Okt 2009, 07:20

Hallo Leute,

ich bin etwas am verzweifeln, das Problem habe ich bis jetzt noch nicht gehabt, ich habe eine Asterisk-Installation mit der Junghans QuadBRI an einem österreichischem Anlagenanschluss und nach ein paar Tagen bekommt man beim rausrufen auf der Asterisk CLI die Meldung das die ISDN-Anbindung besetzt ist. Eingehende Rufe gehen seltsamer weise. Wenn ich dann auf der Asterisk CLI ein dahdi restart mache läuft alles wieder für ein paar Tage normal. Es ist ein Asterisk mit BRIStuff 0.4.0-RC3h installiert, das gleiche Problem habe ich aber auch mit 0.4.0-RC3e-g.

Kennt jemand vielleicht das Problem?

Gruß
Tim
Dipl.-Ing. Tim Grünberg
dCAP zertifiziert seit 2007

Debian Wheezy x86_64
Asterisk 13.5.0 mit JNET-DAHDI 1.0.14
Junghanns QuardBRI, TDM400P
SNOM 370, SNOM M3 & Grandstream GXP2000

AMD Athlon II X4 605e -- 10 GB DDR3 RAM -- 2 TB SATA2 HDD Space

Benutzeravatar
Tim
Administrator
Beiträge: 148
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 00:02
Wohnort: Freilassing / Oberbayern / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Meldung "all lines busy" an Österreichischem Anlagenanschluß

Beitrag von Tim » Fr 29. Jan 2010, 10:09

Hallo Leute,

mittlerweilen bin ich bei BRIStuff-0.4.0-RC3i, das Phänomen ist immer noch präsent. Es wird jetzt erstmal der NTBA getauscht, vielleicht hat diese ein Problem.

Ich werde weiter berichten.

Gruß
Tim
Dipl.-Ing. Tim Grünberg
dCAP zertifiziert seit 2007

Debian Wheezy x86_64
Asterisk 13.5.0 mit JNET-DAHDI 1.0.14
Junghanns QuardBRI, TDM400P
SNOM 370, SNOM M3 & Grandstream GXP2000

AMD Athlon II X4 605e -- 10 GB DDR3 RAM -- 2 TB SATA2 HDD Space

Benutzeravatar
Tim
Administrator
Beiträge: 148
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 00:02
Wohnort: Freilassing / Oberbayern / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Meldung "all lines busy" an Österreichischem Anlagenansc

Beitrag von Tim » Di 1. Feb 2011, 08:54

Hallo,

nach einer längeren Pause mal wieder ein Status-Bericht.

Es ist so, dass auch an einem Deutschen ISDN-Mehrgeräte-Anschluss das gleiche Problem auftritt. Ein "dahdi reload" in der Nacht verdeckt das Problem und die ISDN-Verbindungen funktionieren. Dies kann aber keine Lösung sein. Derzeit ist das ganze auf einem BRIStuff-0.4.0-RC9 am laufen. Vielleicht bringt ja der Wechsel von Zaptel zu DAHDI im BRIStuff-0.4.0-RC10 eine Lösung, ich werde dies in den nächsten Tagen mal updaten und ausprobieren.

Grüße
Tim
Dipl.-Ing. Tim Grünberg
dCAP zertifiziert seit 2007

Debian Wheezy x86_64
Asterisk 13.5.0 mit JNET-DAHDI 1.0.14
Junghanns QuardBRI, TDM400P
SNOM 370, SNOM M3 & Grandstream GXP2000

AMD Athlon II X4 605e -- 10 GB DDR3 RAM -- 2 TB SATA2 HDD Space

Antworten